• Erfinden Sie sich neu!
    Erlangen Sie Klarheit, um die Weichen richtig zu stellen!

  • Business Coaching mit Methode und Sachverstand

  • Das Ziel im Blick haben – den Weg dahin bewusst ebnen!

Aktuelle Veranstaltungen

„SOFT SKILLS“ im Patentanwaltsberuf – Informationsabend am 11. September 2018, 18:00 – 19:30  in Düsseldorf

Zielgruppe: Patent- und Rechtsanwälte, Kandidaten, Referendare

Veranstalter: Dr.-Ing. Ralph Schippan, früher Patentanwalt (1990-2014), heute Coach für Freiberufler und MINT-Absolventen.

Ort: KULTURZIMMER Flingern, Hoffeldstr. 27, 40235 Düsseldorf

Anmeldung ist erforderlich (Teilnahme kostenfrei): info@ralph-schippan.de bis spätestens zum 7. September 2018.

Haben Sie sich schon einmal folgende Fragen gestellt:

  • Wie komme ich auf Dauer mit dem täglichen Leistungspensum zurecht?
  • Überfordert mich der Leistungsdruck?
  • Kommt mein Privatleben zu kurz?
  • Bin ich mir sicher, in der passenden Kanzlei gelandet zu sein?
  • Warum geht es nicht weiter auf dem Weg zur Partnerschaft?
  • Wie gehe ich mit den zeitraubenden Konflikten um?
  • Was wird von mir als Führungskraft erwartet?

Gerade in einem personenbezogenen Kontext wie dem Berufsfeld des Patentanwalts kommt es neben den fachlichen und patentrechtlichen Qualifikationen auch auf die Weiterentwicklung der persönlichen Fähigkeiten an: nicht nur für den wirtschaftlichen Erfolg sondern auch für die individuelle Lebens-Balance und die langfristige Zufriedenheit mit dem Beruf.

Meine Veranstaltung soll bei Ihnen zu einer größeren Offenheit für die Themen „Führung“, „Zeit- und Selbstmanagement“ oder „Kommunikation“ beitragen. Mit solchen Kompetenzen („Soft Skills“) ausgestattet sind Sie in der Lage, sowohl für sich selbst Klarheit zu finden als auch den Personen in Ihrem beruflichen Umfeld Orientierung zu geben. Für mich sind diese Themen im Laufe meiner langjährigen Tätigkeit als Patentanwalt immer zentraler geworden. Ich sehe auch bei der jüngeren Generation ein wachsendes Interesse dafür.

Der Abend ist in einen Präsentationsteil und einen interaktiven Gesprächsteil gegliedert, damit auch Ihre individuellen Fragestellungen Berücksichtigung finden.
Ich freue mich über Ihr Interesse und lade Sie herzlich zur Teilnahme ein!