• Erfinden Sie sich neu!
    Erlangen Sie Klarheit, um die Weichen richtig zu stellen!

  • Business Coaching mit Methode und Sachverstand

  • Das Ziel im Blick haben – den Weg dahin bewusst ebnen!

Business Coaching & Mentoring

Beschäftigen Sie gerade Fragen, mit denen Sie in Ihrem beruflichen Umfeld einfach nicht weiterkommen? Haben Sie Zweifel, ob Sie am richtigen Ort sind? Gibt es einen Konflikt, der Ihnen die Kraft raubt? Überfordert Sie der tägliche Leistungsdruck?

Dann begleite ich Sie oder Ihre Organisation gerne persönlich und helfe Ihnen, Ihre Situation einmal von einer anderen Warte aus zu betrachten. Ich stelle Ihnen je nach Bedarf das gewünschte Paket an Unterstützung zusammen. Finden Sie in mir einen Coach, der sich auch auf eine langjährige Berufs- und Führungserfahrung stützt: als Diplomingenieur, Patentanwalt und Unternehmer.  Gerne helfe ich Ihnen auch mit meinen Netzwerkkontakten.


Karriere-Coaching

Wohin gehe ich? Will ich eine Führungskraft werden? Gehen oder Bleiben?

Ein Coaching am Beginn des Berufslebens hilft, dass Sie Ihr persönliches Leitbild für die berufliche Zielsetzung finden. Gerade in dieser wichtigen Entscheidungsphase unterstütze ich Sie durch das systematische Erfassen der individuellen Situation, durch mein unabhängiges Feedback und durch meine Branchenkenntnisse.

Besonders angesprochen sind junge Akademiker, z.B. Ingenieure, Naturwissenschaftler und Patentanwälte zu ihrem Karrierebeginn.

» Karriere-Coaching


Mentoring

Als Mentor begleite ich Sie oder Ihr Unternehmen während eines längeren Zeitraums, stelle Ihnen je nach Bedarf das gewünschte Paket an fachlicher Unterstützung zusammen und helfe Ihnen mit meinen Netzwerkkontakten. Dabei baue ich auf meiner langjährigen Berufs- und Führungserfahrung auf, die ich als Diplomingenieur, Patentanwalt und Unternehmer gewonnen habe. Durch meine Qualifikation als Business Coach sorge ich dafür, dass nicht nur die technischen und betriebswirtschaftlichen Bedingungen erfüllt sind, sondern auch der Zusammenhalt im Team gesichert ist und die im beruflichen Alltag entstehenden Konflikte bewältigt werden.

» Mentoring


Innovationen

Haben Sie sich nicht auch schon einmal gefragt, ob Ihr Unternehmen im aktuellen Zustand auch in drei Jahren noch profitabel läuft?

Könnte es vielleicht daran liegen, dass beim Thema „Innovation“ nicht alle die gleiche Sprache sprechen?

Innovationen sind aber immer nur dann erfolgreich, wenn sie von allen mitgetragen werden. Dazu gilt es, Ihre Mitarbeiter von den geplanten Innovationen zu begeistern, anstatt täglich aufs Neue mit Bedenkenträgern zu kämpfen. Mein Beratungsansatz lautet daher: Zunächst Ihre Technik verstehen – dann die Kommunikation im Team mobilisieren.

Damit sind Sie in der Lage, eine Kultur in Ihrem Unternehmen zu leben, mit der Sie den technologischen Wandel nicht mehr fürchten müssen. .

» Innovations-Coaching


Berufsausstieg

Mit jedem Mitarbeiter, der altersbedingt den Betrieb verlässt, geht Wissen verloren: dokumentiertes Wissen, latentes Wissen, aber auch Erfahrungen. Viele Menschen mauern aus Angst um den Verlust ihrer Unabkömmlichkeit ihr Wissen ein. Gerade auch diejenigen, die kurz vor der Rente stehen. Die ohnehin dünn gesäten Nachwuchs-Fachkräfte haben es dadurch schwer, sich einzuarbeiten und dem Unternehmen gehen wertvolle Ressourcen abhanden. Wollen Sie Potenzial verschenken, das in Menschen im Umfeld des Rentenalters steckt?

Es ist sinnvoll, dass sich ein Unternehmen beim Umgang mit den „Älteren“ umorientiert. Ansatz meines Konzeptes ist es, zusammen mit dem Unternehmen tragfähige Modelle für ein betriebliches  „Alternsmanagement“ zu erarbeiten und die vor der Pensionierung stehenden Fach- und Führungskräfte durch zielgerichtete Coaching-Maßnahmen fundiert auf die relevanten Themen des Ruhestands vorzubereiten.

» Ruhestands-Coaching


Aktuelle Blogartikel

Karriereende: Wie Arbeitgeber angehende Rentner unterstützen (WirtschaftsWoche 45/2018)

In diesem Beitrag der „WIRTSCHAFTSWOCHE“ vom 2. November 2018 nehme ich Stellung zu aktuellen Fragen über die Auswirkungen des demographischen Wandels auf die angehende Rentnergeneration.           Meine Kernthesen: Was Ruheständler brauchen, ist eine Strategie, denn fast die Hälfte der baldigen Rentner lässt die neue Lebensphase ohne konkrete Ziele auf sich zukommen. Dabei sollten ihnen die Arbeitgeber 

» weiterlesen

Tandem fahren oder „billable hours“ leisten – über CROSS MENTORING in den Freien Berufen

Cross Mentoring mit seinem Tandem-Charakter für Mentor und Mentee ist bei vielen großen Unternehmen schon seit Jahren fest etabliert, hat aber aktuell noch keine erhebliche Bedeutung im Umfeld der Freien Berufe gewinnen können. In meinem Beitrag für den soeben im Verlag SpringerGabler erschienen Herausgeberband „Cross Mentoring – Ein erfolgreiches Instrument organisationsübergreifender Personalentwicklung“ gehe ich der Frage nach, welche Gründe dafür bestehen. Sie liegen 

» weiterlesen

Vortrag am 16.1.2016 in Puerto de la Cruz, Teneriffa

BUSINESS COACHING AUF TENERIFFA  lesen Sie dazu: Vortrag 16.1.16 

» weiterlesen