• …zu wissen, was mich beruflich antreibt.

    Mit Klarheit und Überzeugung den eigenen Weg gehen.

     

  • Business Coaching für Ingenieure und Naturwissenschaftler

  • Intensiv Workshop auf Teneriffa –
    Kraft tanken. Die eigenen Ziele neu betrachten.

…Karriere-Coaching: damit Ihr Einstieg gut gelingt

WIE ZEIGE ICH, WAS ICH BIN UND KANN ?


► Welches sind meine besonderen Kompetenzen?
► Wo kann ich sie im Unternehmen am besten platzieren?
► Will ich einmal eine Führungskraft sein?
► Wie optimiere ich meine Bewerbungsphase?
► Für welche inneren Werte stehe ich und wie sind sie mit meiner Berufsplanung in Übereinstimmung zu bringen?

>> Mehr Informationen

…Business Coaching: für Ihr berufliches Weiterkommen

WIE OPTIMIERE ICH MEINE ARBEITSKRAFT ?


► Die weitere Karriere reflektiert planen.
► In eine neue berufliche Rolle hineinfinden.
► Eine kompetente Führungshaltung finden.
► Eine Schwächeperiode oder einen Rückschlag verkraften.
► Eine ausgeglichene Work/Life Balance finden.
► Die Werte erkennen, die dem Beruf Sinn geben.
>> Mehr Informationen

…Coaching auf Teneriffa: Auszeit für neue Inspiration

WIE BETRACHTE ICH MEIN BERUFSLEBEN EINMAL MIT ABSTAND ?
Die intensive Wahrnehmung der Natur, zum Beispiel beim Wandern auf der kanarischen Insel, erleichtert den Zugang zu Ihren eigenen Potenzialen. Ich begleite Sie als Sparringspartner dabei, neue Optionen für Ihren Weg zu entwickeln.

>> Mehr Informationen

Beitrag von Ralph Schippan für das Buch-Projekt „CROSS-MENTORING“ der Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg

Erfolgreiches Mentoring innerhalb von Anwaltskanzleien, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften oder Unternehmensberatungen, den sog. „Professional Services Firms“, beschränkt sich im Wesentlichen auf organisationsinterne Programme. Der Verfasser erläutert in diesem Buchbeitrag die besonderen Anforderungen aber auch die Chancen, die für ein Cross Mentoring für diese Zielgruppe gelten. Er stellt ein konkretes Projekt aus dem Umfeld des Gewerblichen Rechtsschutzes vor („Women in IP“) und beleuchtet anschließend 

Vortrag am 16.1.2016 in Puerto de la Cruz, Teneriffa

BUSINESS COACHING AUF TENERIFFA  lesen Sie dazu: Vortrag 16.1.16 

Publikation im Wochenblatt – die Zeitung der Kanarischen Inseln

  „Auszeit auf Teneriffa – auch eine Zeit für berufliche Entscheidungen?“       Lesen Sie den Beitrag  im  Wochenblatt Teneriffa  

Vortrag am 15. Oktober 2015 beim BDPA in Potsdam „Mediation statt Gerichtsverfahren ?“

Wirtschaftsmediation hat sich inzwischen schon als eine Form der außergerichtlichen Streitbeilegung etabliert. Die Beteiligten suchen eigenverantwortlich eine nachhaltige Lösung für ihren Konflikt, der Mediator unterstützt sie dabei als Verantwortlicher für die Verfahrensführung und die Kommunikation. Auch für Anwälte hat das Tätigkeitsfeld als Mediator an Bedeutung gewonnen. Dennoch ist Mediation – jedenfalls in Deutschland – noch nicht so verbreitet wie bei der Einführung 

Vortrag am 3. Juni 2015 RC-Düsseldorf-Süd „Generation Y“

Die „Generation Y“, also die Angehörigen der Geburtenjahrgänge zwischen etwa 1980 und 1995, fasst jetzt im Berufsleben Fuß. Angesichts der sich abzeichnenden demographischen Entwicklung ist eine Aufwertung des „human capitals“, vor allem bei den Talenten, ein wichtiger Faktor für zukünftiges Wachstum. Angehörige der Generation Y sind in der Regel gut behütet aufgewachsen, mit dem Internet groß geworden und verfügen über 

Vortrag am 28. Februar 2015 (auf Spanisch) in Puerto de la Cruz, Teneriffa: „Humildad en la práctica de vida“

Was bedeutet der Begriff „Demut“ für uns heute? Was lässt sich als dessen Sinngehalt ableiten? Und wie können wir diesen Wert in unserem täglichen Leben, im beruflichen wie im privaten, praktizieren? Der korrespondierende spanische Ausdruck „humildad“, abgeleitet von „humus“ (Erde) eröffnet einen Bedeutungsinhalt, der zum einen im religiösen Kontext (Vergänglichkeit), zum anderen aber auch im sehr viel engeren Bezug zum